Privatsphäre-Einstellungen

Privatsphäre-Einstellungen Centauro Rent a Car Spanien Privatsphäre-Einstellungen Centauro Rent a Car Portugal Privatsphäre-Einstellungen Centauro Rent a Car Italien

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Privatsphäre-Einstellungen Centauro Rent a Car Spanien (CENTAURO RENT A CAR, S.L.U.)

 

A. Datenverantwortlicher

Wir setzen Sie hiermit darüber in Kenntnis, dass die personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen unserer vertraglichen Beziehungen zur Verfügung stellen, von CENTAURO RENT A CAR, S.L.U., mit eingetragenem Firmensitz in der Avda. País Valencià 9 Bloque A, Local 4, 03509, Finestrat (Alicante) – (im Folgenden „Centauro“ genannt) – verarbeitet werden und den nachfolgenden Aufgaben dienen.

Sofern bei der Erfassung nicht ausdrücklich anders angegeben, stellen alle benötigten und gesammelten personenbezogenen Daten wesentliche Elemente für die Verwaltung, Wartung und Kontrolle unserer vertraglichen Beziehung dar. Wenn Sie sich gegen die Bereitstellung solcher Daten entscheiden, machen Sie dadurch die Bearbeitung Ihrer Anfragen oder die Erbringung des vertraglich festgelegten Dienstes unmöglich. Die Erfassung personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich zu den in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecken.

Sie bestätigen und garantieren, dass die zur Verfügung gestellten Daten sowohl richtig als auch genau sind und Ihrer gegenwärtigen Situation entsprechen. Daher erklären Sie sich auch damit einverstanden, uns alle datenspezifischen Änderungen gemäß dem in Abschnitt E. Stakeholder-Rechte festgelegten Verfahren mitzuteilen.  

B. Zweck der Datenverarbeitung

Hiermit setzten wir Sie darüber in Kenntnis, dass Ihre von Centauro verarbeiteten Daten zur Erfüllung folgender Aufgaben dienen:

i.    Auf Grundlage der vertraglichen Beziehung:

a.    Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage, als Kunde registriert zu werden, damit wir der zwischen uns und Ihren Bedürfnissen entstehenden Geschäftsbeziehung gerecht werden können

b.    Zur Verwaltung, Wartung und Gewährleistung der Einhaltung der uns verbindenden vertraglichen oder vorvertraglichen Beziehung

ii.    Auf Grundlage einer gesetzlichen Verpflichtung:

a.    Zur Übermittlung von Informationen an Behörden, gesetzliche und staatliche Stellen, wo immer dies gesetzlich aufgrund lokaler Bestimmungen oder zur Einhaltung der gesetzlichen Pflichten vorgeschrieben ist

iii.    Auf Grundlage der legitimen Interessen von Centauro:

a.    Zur Durchführung kommerzieller bzw. werblicher Kommunikation und Tätigkeit anhand beliebiger Mittel – einschließlich durch elektronische Kommunikation oder eines gleichwertigen Instruments – in Bezug auf Produkte oder Dienstleistungen ähnlich denen, für die ein Vertrag mit Centauro besteht

b.    Zur Durchführung von Zufriedenheitsumfragen bezüglich der Produkte und Services, für die Sie einen Vertrag abgeschlossen haben; darüber hinaus für eine Profilerstellung mithilfe der Centauro zur Verfügung stehenden personenbezogenen Daten, um so die Ihrem Profil entsprechenden bestgeeigneten Produkte und Dienstleistungen zu ermitteln, deren Leistung zu maximieren und Ihnen damit beruhend auf Ihren Interessen die besten Angebote von Produkten und Dienstleistungen bereitstellen zu können. Wir ziehen die uns verfügbaren Informationen heran, um die Ihnen von uns angebotenen Dienste bzw. die Produkte, für die Sie einen Vertrag abgeschlossen haben, zu verwalten.

c.    Zur Aufnahme Ihrer Sprach-, Bild-, Telefon- und Videokonversationen, sofern wir dies ausdrücklich angeben. Centauros besitzt berechtigtes Interesse daran, die Servicequalität aufrechtzuerhalten und die Aufzeichnungen bei Bedarf zum Schutz Ihrer rechtlichen Stellung in einem etwaigen Streitfall zu verwenden.

d.    Zur Weitergabe Ihrer Daten an Versicherungsgesellschaften, bei denen Sie oder Centauro über eine aktive Police verfügen, sowie zu Ihrer Unterstützung, falls es bei Ihnen unterwegs zu einem körperlichen Schaden oder Unfall kommt

e.    Zur Weitergabe Ihrer Daten an Unternehmen der Centauro-Gruppe, vor allem CENTAURO RENT A CAR ITALY, S.r.L.., Centauro Rent a Car, L.D.A.; NORDIC BUS, S.L.U., NORDICWHEELS, SOCIEDADE UNIPESSOAL, L.D.A. und andere. Ein solcher Informationsaustausch dient zur Bereitstellung von lokalen Autovermietungsdiensten vor Ort ohne Fahreranforderung durch den Kunden sowie ergänzende Dienstleistungen, wodurch es uns möglich ist, unsere Verwaltungs- und Computerverfahren zu zentralisieren.


iv.    Auf Grundlage der ausdrücklichen von Ihnen erteilten Zustimmung:

a.    Falls von Ihnen genehmigt, erstellt Centauro anhand externer Informationen ein Profil Ihrer Konsumgewohnheiten und gibt Ihre Daten an Werbepartner weiter, so dass exklusive auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Produkt- und Serviceangebote konzipiert werden können.

C. Empfänger

Gemäß der in Abschnitt B. Zweck der Datenverarbeitung beschriebenen Bedingungen kann Centauro Ihre personenbezogenen Daten an folgende juristische Personen weitergeben:

i.    Öffentliche Behörden, staatliche bzw. richterliche Stellen oder Einrichtungen, wo immer dies gesetzlich aufgrund lokaler Bestimmungen oder in Übereinstimmung mit den rechtlichen Verpflichtungen obligatorisch ist, sowie zur Erfüllung von Informationspflichten in Bezug auf Verstöße gegen die Verkehrsgesetzgebung 

ii.    Versicherungsunternehmen; zwecks der wie unter Buchstabe d) Ziffer iii) ‚Legitime Interessen‘ in Abschnitt B. Zweck der Datenverarbeitung beschriebenen Ziele.

iii.    Juristische Drittpersonen und -unternehmen der Centauro-Gruppe; zwecks der wie unter Buchstabe e) Ziffer iii) ‚Legitime Interesse‘ in Abschnitt B. Zweck der Datenverarbeitung beschriebenen Ziele.

Im Einklang mit den Bestimmungen des obigen Abschnitts iii. verfügt Centauro über eine Zusammenarbeit mit einigen Drittanbietern, die Zugriff auf Ihre persönlichen Daten haben und die genannten Daten im Namen und Auftrag von Centauro im Zuge der Bereitstellung der jeweiligen Dienste verarbeiten. 

Centauro legt strenge Kriterien bei der Auswahl von Anbietern an, um seinen datenschutzrechtlichen Verpflichtungen nachzukommen. Ferner verpflichtet sich Centauro dazu, mit den Anbietern einen entsprechenden Vertrag zur Datenverarbeitung zu unterzeichnen, wodurch diesen unter anderem folgende Verpflichtungen auferlegt werden: die Anwendung von geeigneten technischen und organisatorischen Maßnahmen, die Verarbeitung personenbezogener Daten für die vereinbarten Zwecke unter strikter Einhaltung von Centauros dokumentierten Anweisungen sowie die Löschung oder Rückgabe der Daten an Centauro, sobald der jeweilige Service erbracht wurde. 

Darüber hinaus kann Centauro Drittanbieter-Services von Unternehmen – einschließlich, aber nicht ausschließlich – aus folgenden Branchen beauftragen: Logistik, juristische Beratung, Ausbildung, Medizin, Wartung, Versand, Technik und EDV-Dienstleistungen. 

D. Herkunft der Daten

Unabhängig den von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Angaben darf Centauro persönliche Daten aus öffentlichen Dateien und Marktdateien sowie von staatlichen Stellen im Einklang mit den Zielsetzungen und dazu berechtigenden Grundlagen – wie zuvor im Abschnitt „B. Zweck der Datenverarbeitung“ beschrieben – verarbeiten. 

In Übereinstimmung mit Obigem verarbeitet Centauro von den zuvor genannten Drittanbietern bereitgestellte personenbezogene Daten, die folgenden Kategorien zuzuordnen sind:

i.    Identifikationsdaten

ii.    Post- oder E-Mail-Adressen

Nicht speziell geschützte persönliche Daten werden über Dritte bezogen. 

E. Stakeholder-Rechte

Sie können Ihre Zustimmung zu den in dieser Richtlinie dargelegten Fällen jederzeit durch einfaches Ersuchen widerrufen. Wir setzen Sie darüber in Kenntnis, dass Sie im Einklang mit den geltenden gesetzlichen Bestimmungen Anspruch auf die Ausübung Ihrer Rechte auf Zugang, Korrektur, Löschung und Einspruch haben. Gleiches gilt für das Recht auf Widerruf und Beschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie das Recht auf Mobilität Ihrer Daten. Dazu erbringen Sie bitte einen Nachweis Ihrer Identität (durch Vorlage der Kopie Ihres nationalen Ausweisdokuments oder eines gleichwertigen Belegs) und wenden sich dazu an folgende Adresse: CENTAURO RENT A CAR, S.L.U., Avda. País Valencia 9 Bloque A, Local 4, 03509 Finestrat (Alicante) oder per E-Mail an centauro@centauro.net.

Sollten Sie der Auffassung sein, dass CENTAURO RENT A CAR, S.L.U. irgendeins der zuvor angeführten Rechte nicht respektiert, sind Sie dazu berechtigt, bei der Agencia Española de Protección de Datos Beschwerde einzulegen.

F. Aufbewahrung von Daten 

Ihre persönlichen Daten werden für die gesamte Dauer der zwischen Ihnen und Centauro bestehenden Geschäftsbeziehung aufbewahrt. 
Nach Beendigung der Geschäftsbeziehung werden Schritte zur Löschung Ihrer personenbezogenen Daten unternommen, sobald alle notwendigen Handlungen in Bezug auf die Verwaltung und Beendigung jedweder Verpflichtung, die möglicherweise noch zwischen den Parteien besteht, abgeschlossen sind. In diesem Zeitraum werden alle erforderlichen administrativen Verfahren ausgeführt. 

Unbeschadet des Vorstehenden bleiben Ihre Daten entsprechend gesperrt, solange sich aus der aus unserer vertraglichen Beziehung stammenden Leistung Verpflichtungen ableiten lassen und Centauro anderweitigen rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen hat.

In diesem Fall gewährleistet Centauro, dass die Daten nicht verarbeitet werden, ausgenommen wenn dies zur Formulierung, Ausübung oder Verteidigung von Forderungen notwendig ist oder ihre Bereitstellung von Regierung, Richtern und Gerichten im Rahmen entsprechender sich auf Rechte oder gesetzliche Verpflichtungen beziehende Verjährungsfristen gefordert wird.
 

Zurück

 

 

 

 

 

 

 

 

Privatsphäre-Einstellungen Centauro Rent a Car Portugal (Centauro Rent a Car, L.D.A.)

 

A. Datenverantwortlicher

Wir informieren Sie, dass die persönlichen Daten, die Sie uns im Rahmen unseres Vertragsverhältnisses zur Verfügung stellen, von CENTAURO RENT A CAR, L.D.A. mit Sitz in Av. Engenheiro Duarte Pacheco, Nr. 19 3ºD 1070-100 Lissabon, Portugal, (fortan „Centauro”), für die unten angegebenen Zwecke.

Soweit bei der Erhebung nicht ausdrücklich anders angegeben, sind alle erhobenen personenbezogenen Daten für die Erfüllung, Verwaltung, Pflege und Kontrolle unseres Vertragsverhältnisses unerlässlich. Wenn Sie die Daten nicht angeben, ist es nicht möglich, Ihre Anfrage zu bearbeiten oder die vertraglich vereinbarte Leistung zu erbringen. Personenbezogene Daten werden ausschließlich zu den zum Zeitpunkt der Erhebung oder in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Zwecken erhoben.

Der Nutzer bestätigt und garantiert die Integrität und Richtigkeit der zur Verfügung gestellten Daten und deren Aktualität. Der Benutzer wird auch jede Änderung der Daten mitteilen, indem er das Verfahren in Abschnitt E. Persönliche Rechte befolgt.

B. Zweck und rechtliche Grundlagen der Datenverarbeitung

Wir informieren Sie, dass Centauro Ihre Daten für die folgenden Zwecke und unter Beachtung der folgenden Rechtsgrundlagen verarbeitet:

i.    Durchsetzung des Vertragsverhältnisses:

a.    Ihren Antrag auf Kundenregistrierung zu bearbeiten, um das Vertragsverhältnis und Ihre Bedürfnisse als Kunde von Centauro zu verwalten.

b.    Die Erfüllung der vertraglichen oder vorvertraglichen Beziehungen zwischen den Parteien zu verwalten, aufrechtzuerhalten und zu garantieren.

ii.    Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung:

a.    Informationen an öffentliche oder regulatorische Behörden oder an staatliche oder gerichtliche Stellen weiterleiten, wenn dies aufgrund von Gesetzen, lokalen Vorschriften oder gesetzlichen Verpflichtungen erforderlich ist.

iii.    Berechtigtes Interesse von Centauro:

a.    Durchführung von Handels- und/oder Werbeaktivitäten oder Mitteilungen von Centauro, auch durch elektronische Kommunikation, im Zusammenhang mit ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen, die zuvor bei Centauro erworben wurden.

b.    Durchführung von Zufriedenheitsumfragen zu Produkten und/oder Dienstleistungen, die vom Benutzer gekauft wurden, und Durchführung einer Bewertung auf der Grundlage der persönlichen Daten, die Centauro zur Verfügung stehen, um die Produkte und Dienstleistungen zu ermitteln, die am besten zu Ihrem Profil passen, um deren Leistung zu maximieren und die besten Angebote von Produkten und Dienstleistungen zu bieten, die für Sie von Interesse sein könnten. Die Daten anschauen, die wir für die Verwaltung der Dienstleistungen, die wir Ihnen anbieten, oder der Produkte, die Sie gekauft haben, besitzen.

c.    Ihre Stimme oder Ihr Bild aufnehmen und Telefon- und/oder Videogespräche speichern, wenn es ausdrücklich angegeben wird. Die berechtigten Interessen von Centauro sind die Aufrechterhaltung der Qualität des Dienstes und die Verwendung der Aufzeichnungen, falls erforderlich, um die Rechtslage von Centauro im Falle eines möglichen Konflikts zu schützen.
d.    Ihre Daten (sofern sie nicht zu einer speziellen Kategorie gehören) an Versicherungsgesellschaften weiterleiten, bei denen der Nutzer oder Centauro eine gültige Police für die Pannenhilfe bei Verkehrsvorfällen oder Unfällen hat.

e.    Übermittlung Ihrer Daten an die Unternehmen der Centauro Gruppe, insbesondere an CENTAURO RENT A CAR ITALY, S.r.L..; CENTAURO RENT A CAR, S.L.U.; NORDIC BUS, S.L.U.; NordicWheels, Sociedade Unip, L.D.A. und andere, um vor Ort die vom Kunden gewünschten Dienstleistungen der Selbstfahrer-Vermietung und andere ergänzende Dienstleistungen zu erbringen sowie die Verwaltungs- und Computerprozesse zu zentralisieren.

f.    Mitteilungen von öffentlichen oder privaten Behörden über Gerichtsverfahren der Verwaltungsgerichtsbarkeit für Verkehrsdelikte oder Verfahren zur Fahreridentifizierung bei Nichtzahlung von Mautgebühren zu übermitteln und/oder darauf zu reagieren.

iv.    Zustimmung des Benutzers:

a.    Wenn der Benutzer zustimmt, wird Centauro die Daten des Nutzers an seine Werbepartner weitergeben, um spezielle, auf die Interessen und Bedürfnisse des Nutzers zugeschnittene Angebote von Produkten und Dienstleistungen zu erstellen und zu bewerben.

C. Empfänger

Unter den Bedingungen, die im Abschnitt B. Zwecke der Datenverarbeitung beschrieben werden, kann Centauro Ihre personenbezogene Daten an folgende Stellen weiterleiten:

i.    Öffentliche oder behördliche Stellen sowie staatliche oder gerichtliche Stellen, soweit dies gesetzlich, örtlich oder gesetzlich vorgeschrieben ist, sowie zur Einhaltung der Datenanforderungen im Zusammenhang mit Verkehrsdelikten. 

ii.    Versicherungsgesellschaften, für die Zwecke, die in Abschnitt d) der Ziffer iii) Rechtmäßige Interessen, die in Abschnitt B. Zwecke der Datenverarbeitung beschrieben sind.

iii.    Dritte und Unternehmen der Centauro-Gruppe, für die Zwecke, die unter Punkt e) der Ziffer iii) Rechtmäßige Interessen, die unter Punkt B. Zwecke der Datenverarbeitung beschrieben sind.

iv.    Konzessionäre und/oder Polizeibehörden, für die Zwecke, die in Abschnitt f) der Ziffer iii) beschriebenen, rechtmäßigen Interessen, die in Abschnitt B. Zwecke der Datenverarbeitung beschrieben sind.

Unter dem oberen Punkt iii., arbeiten Drittanbieter, die Zugang zu Ihren persönlichen Daten haben, mit Centauro zusammen, und verarbeiten besagte Daten im Auftrag von Centauro als Folge der Erbringung einer Dienstleistung. 

Centauro folgt bei der Auswahl seiner Dienstleister strengen Kriterien, um seine Datenschutzverpflichtungen zu erfüllen. Centauro schließt mit ihnen den entsprechenden Datenverarbeitungsvertrag ab, demzufolge sie unter anderem folgende Verpflichtungen haben: Durchführung angemessener technischer und organisatorischer Maßnahmen; Behandlung personenbezogener Daten für die vereinbarten Zwecke und nur gemäß den dokumentierten Anweisungen von Centauro; Löschung oder Rückgabe der Daten an Centauro nach Erbringung der Dienstleistungen. 

Insbesondere kann Centauro zur Ausübung seiner Tätigkeit beispielsweise und ohne Einschränkung Dienstleistungen Dritter in folgenden Bereichen in Anspruch nehmen: Logistikdienstleistungen, Rechtsberatung, Schulungsunternehmen, medizinische Dienstleistungsunternehmen, Wartungsunternehmen, Transportunternehmen, Technologiedienstleistungsunternehmen und Computerdienstleistungsunternehmen.

D. Herkunft der Daten

Unabhängig von den von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten kann Centauro personenbezogene Daten, die aus gemeinsamen Aufzeichnungen, Marktdaten und/oder öffentlichen Einrichtungen stammen, in Übereinstimmung mit den in Abschnitt „B. Zwecke der Datenverarbeitung beschriebenen Zwecken und Rechtsgründen verarbeiten. 

Dementsprechend wird Centauro die von den oben genannten Dritten zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten in den folgenden Kategorien verarbeiten:

i.    Identifizierungsdaten.

ii.    Postanschrift oder E-Mail-Adressen.

Personenbezogene Daten werden nicht von speziellen Kategorien Dritter erhoben. 

E. Rechte der Dateneigentümer

Die von Centauro erteilten Einwilligungen zur Verarbeitung personenbezogener Daten können vom Nutzer jederzeit auf Verlangen des Nutzers widerrufen werden. Wir informieren Sie, dass der Nutzer nach geltendem Recht sein Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung und Widerspruch sowie das Recht auf Löschung und Einschränkung der Datenverarbeitung und Datenübermittlung ausüben kann, sobald seine Identität überprüft wurde (mit einer Kopie seines Personalausweises oder einer gleichwertigen Kopie), indem er sich schriftlich an die folgende Adresse wendet: CENTAURO RENT A CAR, L.D.A., mit Sitz in Av. Engenheiro Duarte Pacheco, Nr. 19 3ºD 1070-100 Lissabon, Portugal, (+351) 211 303 540, oder unter der folgenden E-Mail-Adresse centauro@centauro.net

Wenn der Nutzer der Ansicht ist, dass CENTAURO RENT A CAR, L.D.A.. eines der oben genannten Rechte verletzt hat, kann er bei der Nationalen Datenschutzkommission eine Beschwerde einreichen. (Adresse: Rua de São Bento, 148, R/C, 1200-821 Lissabon; E-Mail: geral@cnpd.pt; Webseite: www.cnpd.pt.


F. Aufbewahrung 

Ihre personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Geschäftsbeziehung zwischen dem Nutzer und Centauro zum Zwecke der Vertragsabwicklung gespeichert. 

Nach Ablauf dieses Verhältnisses werden alle Ihre persönlichen Daten gelöscht, sobald alle erforderlichen Maßnahmen zur Verwaltung und zum Abschluss der verbleibenden Verpflichtungen zwischen den Parteien getroffen wurden und alle erforderlichen Verwaltungsmaßnahmen in diesem Zeitraum getroffen wurden. 

Ungeachtet dessen werden Ihre Daten so lange aufbewahrt und geschützt, wie die Verpflichtungen aus der Durchführung unseres Vertragsverhältnisses in Kraft bleiben und auch zum Zwecke der Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen von Centauro.

In diesem Zusammenhang garantiert Centauro, dass die Daten nicht verarbeitet werden, es sei denn, dies ist für die Einreichung, Durchführung oder Abwehr von Klagen erforderlich oder sie müssen der öffentlichen Verwaltung, den Richtern und Gerichten vorgelegt werden, bis ihre gesetzlichen Verpflichtungen abgelaufen sind.
 

Zurück

Privatsphäre-Einstellungen Centauro Rent a Car Italien (CENTAURO RENT A CAR ITALY, S.r.L.)

 

A. Inhaber der Datenverarbeitung

Wir informieren Sie, dass die personenbezogenen Daten, die der Kunde im Rahmen der gegenseitigen Handelsbeziehung übermittelt, von CENTAURO RENT A CAR ITALY, S.r.L., mit Sitz in Trient (TN), 37, Via Benedetto Giovanelli (nachfolgend „Centauro“ genannt) als Datenverantwortlichen in der unten beschriebenen Weise behandelt werden.

Sofern zum Zeitpunkt der Erhebung nicht anders angegeben, sind alle gesammelten personenbezogenen Daten für die Verwaltung der Geschäftsbeziehung erforderlich. Die Bereitstellung von personenbezogenen Daten ist für diesen Zweck zwingend notwendig. Wenn Sie sich entscheiden, solche Daten nicht zur Verfügung zu stellen, ist es Centauro nicht möglich, die verschiedenen Anfragen zu bearbeiten oder den Leistungsgegenstand des Vertrags bereitzustellen. Personenbezogene Daten werden ausschließlich für die in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Zwecke verarbeitet.

Der Kunde bestätigt und garantiert die Richtigkeit und Genauigkeit der bereitgestellten Daten und dass diese auf dem aktuellen Stand sind. Daher verpflichtet sich der Kunde, alle Änderungen dieser Daten gemäß dem in Abschnitt E. Rechte der betroffenen Parteien beschriebenen Verfahren zu melden.

B. Zwecke der Datenverarbeitung

Mit diesem Dokument teilen wir dem Kunden mit, dass seine persönlichen Daten von Centauro für die folgenden Zwecke verarbeitet werden.

I. Aufgrund des Vertragsverhältnisses 

II.  Aufgrund einer gesetzlichen Verpflichtung

III.  Aufgrund eines berechtigten Interesses von Centauro

IV.    Aufgrund der ausdrücklichen Zustimmung des Kunden

C. Empfänger

In den in Abschnitt B. Der Zweck der Datenverarbeitung beschriebenen Bedingungen ist Centauro wird in der Lage, die personenbezogenen Daten des Kunden an folgende Einrichtungen zu übermitteln:

1    Behörden, Regulierungsbehörden sowie staatliche und gerichtliche Stellen, soweit dies gesetzlich, durch lokale Vorschriften und in Übereinstimmung mit regulatorischen Verpflichtungen sowie zur Erfüllung der Kommunikationsanforderungen zu Verkehrsdelikten erforderlich ist;

2    Versicherungsgesellschaften für Pannenhilfe bei Auto- oder Verkehrsunfällen.

3    Konzerngesellschaften von Centauro, insbesondere an CENTAURO RENT A CAR, S.L.U. Centauro Rent a Car, L.D.A., NORDIC BUS, S.L.U., NORDICWHEELS, SOCIEDADE UNIPESSOAL, L.D.A., für die korrekte Durchführung von Mietdienstleistungen und Zentralisierung von EDV-Verwaltungsverfahren, sowie Drittunternehmen, die mit Centauro zusammenarbeiten.

In Übereinstimmung mit den oben genannten Bestimmungen unter Punkt III. arbeitet Centauro mit einigen Dienstleistern zusammen, die Zugang zu den personenbezogenen Daten des Kunden haben und die oben genannten Daten im Namen und Auftrag von Centauro als Folge der Erbringung von Dienstleistungen verarbeiten .

Centauro verwendet strenge Kriterien bei der Auswahl von Dienstleistern. Um seinen Datenschutzverpflichtungen nachzukommen, erklärt es sich damit einverstanden, solche Personen mit der Unterzeichnung eines spezifischen Vertrags, der unter anderem folgende Verpflichtungen vorsieht, zu Datenverantwortlichen zu ernennen: die Anwendung geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen; die Verarbeitung personenbezogener Daten ausschließlich zu den vereinbarten Zwecken unter strikter Einhaltung der dokumentierten Anweisungen von Centauro und die Löschung oder Rückgabe von Daten an Centauro, sobald die Erbringung der Dienstleistungen in seinem Auftrag abgeschlossen ist.

Insbesondere kann Centauro Dienstleistungen von Drittunternehmen beispielhaft und nicht abschließend in folgenden Bereichen ermitteln: Logistik, Rechtsberatung, Schulung, medizinische Versorgung, Wartung, Versand, Technologie und IT-Dienstleistungen.

D. Ursprung der Daten

Ungeachtet der vom Kunden zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verarbeitet Centauro personenbezogene Daten, die aus öffentlichen Archiven, Marktarchiven und von staatlichen Stellen gesammelt werden, gemäß den im vorstehenden Abschnitt „B. Zweck der Datenverarbeitung" beschriebenen Zwecken und Legitimationsgrundlagen.

In Übereinstimmung mit dem oben Beschriebenen fallen die persönlichen Daten, die von den oben genannten Dritten in Verbindung mit Centauro zur Verfügung gestellt werden, in folgenden Kategorien:

I.     Identifikationsdaten;
II.     Postanschriften oder E-Mail-Adressen.

Keine personenbezogenen Daten, die zu den bestimmten Kategorien gehören (d. h. sensible Daten), werden an Dritte weitergegeben.

E. Rechte der betroffenen Person

Die für die in diesem Dokument festgelegten Fälle erteilte Zustimmung kann jederzeit auf Wunsch des Kunden widerrufen werden. Wir weisen darauf hin, dass der Kunde in Übereinstimmung mit den geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht hat, die Rechte auf Zugang, Berichtigung, Löschung und Widerspruch sowie auf Rücknahme oder Einschränkung der Datenverarbeitung und das Recht auf Portabilität auszuüben. Zum Beweis seiner Identität muss der Kunde eine Kopie seines Personalausweises oder eines gleichwertigen Ausweises an die folgende Adresse: CENTAURO RENT A CAR ITALY, S.r.L., Trento, 37, Via Benedetto Giovanelli, Italien, oder die folgende E-Mail-Adresse: centauro@centauro.net senden.

Wenn der Kunde der Meinung ist, dass CENTAURO RENT A CAR ITALY, S.r.L., eines der oben genannten Rechte nicht respektiert, hat er das Recht, eine Beschwerde bei der spanischen Datenschutzbehörde einzureichen.

F. Speicherung von Daten

Die persönlichen Daten des Kunden werden für die gesamte Dauer der Geschäftsbeziehung zwischen dem Kunden und Centauro gespeichert.

Nach Beendigung des Vertragsverhältnisses werden die personenbezogenen Daten des Kunden ausschließlich für die Verwaltung noch offener Fragen zwischen den Parteien aufbewahrt und die Parteien müssen in diesem Zeitraum alle erforderlichen Verwaltungsverfahren durchführen.

Ungeachtet des Vorstehenden werden die Kundendaten gespeichert, bis die Verantwortlichkeit für die vertraglichen Leistungen abgeleitet werden kann, sowie für den Zeitraum, der erforderlich ist, um anderen gesetzlichen Verpflichtungen von Centauro nachzukommen.

In diesem Zusammenhang garantiert Centauro, dass die Daten nicht verarbeitet werden, außer wenn dies für die Formulierung, Ausübung und Verteidigung im Falle von Beschwerden notwendig ist oder wenn es angefordert wird, diese der Regierung, den Richtern und den Gerichten während der Erfordernis in Bezug auf die Rechte und rechtlichen Verpflichtungen derselben zu übermitteln.
 

Zurück