Privatsphäre-Einstellungen

Centauro Rent a Car S.L. (von jetzt an: Centauro), Unternehmen, das die Vermietung von Fahrzeugen anbietet, mit Firmensitz in Calle Berlín, Nr. 2, Edificio Coblanca V, 03503 Benidorm, Spanien, informiert seine Nutzer über seine Datenschutzbestimmungen, damit diese aus freiem Willen entscheiden können, ob sie mit der Ansammlung von persönlichen Daten durch die Webseite www.centauro.es einverstanden sind.

Centauro informiert seine Nutzer über die Existenz einer automatisierten Datei, die persönliche Daten enthält dessen Verantwortung das Unternehmen trägt. Diese Datei hat den Zweck das Vertragsverhältnis zwischen Centauro und Nutzer aufrechtzuerhalten und zu verwalten. Außerdem dient sie als Informationsquelle und zur Vermarktung in Verbindung mit der Vermietung von Fahrzeugen durch Centauro.

Centauro, macht die Nutzer seiner Webseite darauf aufmerksam, dass der Zugang zur Webseite den Nutzer nicht dazu verpflichtet mit der Ansammlung von persönlichen Daten einverstanden zu sein. Denn die Zustimmung zur Datenansammlung ist freiwillig und wird nur in den Abschnitten des Kontaktformulars und der Reservierung durchgeführt.

Durch die Zustimmung der vorliegenden Privatsphäre-Einstellungen, erklärt sich der Nutzer dazu bereit, dass seine persönlichen Daten zur Versendung von Informationen über Email oder auf anderen Wegen verwendet werden können. Diese Daten können ebenfalls zur Versendung von kommerzieller Information genutzt werden; dieser Funktion stimmt der Nutzer nur zu, wenn er das Feld zu dieser Verwendung markiert hat.

Der Nutzer stimmt zu, dass die Kommentare aus der Kundenzufriedenheitsumfrage zu jeglichen kommerziellen Zwecken von Centauro genutzt werden dürfen.

Des Weiteren teilt Centauro seinen Nutzern mit, dass die Sammlung der persönlichen Daten, wie oben erklärt, geheim und vertraulich ist. Die Daten werden in eine automatisierte Datei aufgenommen, für die Centauro die Verantwortung übernimmt.

Ausgenommen sind die Fälle, in denen ausdrücklich darauf hingewiesen ist, dass die Antwort auf Fragen, die persönliche Daten enthalten, verpflichtend sind. Im Falle, dass die Nutzer keine Antwort geben oder die angegebenen Daten falsch sind, behält sich Centauro vor die Vermietung von Fahrzeugen zu untersagen.

Gemäß des Artikels 12.2 des Königlichen Erlasses 1720/2007, behandelt Centauro die persönlichen Daten vertraulich und mit der einzigen Absicht zur Werbung und Verwaltung seiner Kunden in Verbindung mit der Vermietung von Fahrzeugen.

Um die Bestimmungen des Artikels 14.2 des Königlichen Erlasses zu erfüllen, wird dem Nutzer eine Frist von 30 Tagen erteilt, in der er Centauro seine Verweigerung zur Bearbeitung seiner persönlichen Daten mitteilen kann. Wenn der Nutzer dies nicht innerhalb der Frist getan hat, versteht Centauro das als Zustimmung zur Ansammlung der persönlichen Daten und deren Bearbeitung.

Des Weiteren löscht Centauro die Daten falls diese unvollständig, falsch oder nicht mehr zum Zwecke dienen für den sie gesammelt wurden; gemäß des Datenschutzgesetzes 15/1999 vom 13. Dezember und dem Königlichen Erlass 1720/2007 vom 21. Dezember.

Dennoch kann der Nutzer durch das senden einer Email an centauro@centauro.net seine Zustimmung widerrufen, sein Recht auf Zugriff geltend machen, die Daten berichtigen, löschen oder sich dem Ganzen widersetzen.