Mietwagen Barcelona Sants

 

Buchen Sie auf unserer Seite, anstatt auf Vergleichsseiten

Vermeiden Sie böse Versicherungsüberraschungen, die durch dritte Parteien verkauft werden
Es enstehen keine zusätzlichen Gebühren, der Endpreis ist garantiert
Bestpreisgarantie
Keine Kaution, keine Selbstbehalt

Unsere Kunden vertrauen der Qualität unserer Dienstleistungen

Aktuell erhielten wir 77,193 Kommentare unserer Kunden, von denen 90 % sagten, dass sie mit dem Service während ihres Mietwagenzeitraums zufrieden waren.

  

Was Sie mit Ihrem Mietwagen in Barcelona und Umgebung besichtigen, unternehmen und besuchen können.

Bahnhof Barcelona Sants

Der Bahnhof Barcelona Sants befindet sich in Barcelonas Stadtviertel Sants-Montjuic und ist nach dem Bahnhof Atocha in Madrid der zweitgrößte Bahnhof Spaniens, gefolgt vom Bahnhof Santa Justa in Sevilla.

Mit dem Zug nach Barcelona zu reisen und am Bahnhof Barcelona Sants ein Auto zu mieten, ist die beste Option, um eine der interessantesten Städte  Spaniens zu erkunden.. Der Bahnhof Sants verbindet Barcelona mit Lokal-, Regional- und Fernzügen mit Zielen wie Aragón, Valencia, Madrid, das Baskenland,Murcia, Sevilla und Málaga in Andalusien und sogar mit Lyon und Marseille in Frankreich.

Touristeninformation Barcelona

Barcelona ist zu einer sehr intensiven, kosmopolitischen Stadt geworden, in der Kultur, Geschichte, Kunst, Tourismus und Handel sehr gut miteinander leben.

Wenn Sie Barcelona mit Ihrem Mietwagen besuchen möchten, erwarten Sie einige sehr bekannte sowie einige nicht so bekannte Sehenswürdigkeiten, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Ein Wunderwerk des reichen historischen Erbes, das in jedem Stadtteil seine Spuren hinterlassen hat und des Kontrasts des kulturellen Erbes, das die Römer und Westgoten hinterlassen haben sowie die durchorganisierte, industrielle Entwicklung des 19. und 20. Jahrhunderts, die Barcelona zu einer der weltweit führenden Städte und einer der meist besuchten Spaniens gemacht haben.

Autovermietung Bahnhof Sants Barcelona

Autorouten rund um Barcelona

Wir beginnen unsere touristische Barcelona-Tour im historischen Zentrum. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Wagen hier zu parken, da der schönste Teil dieser Tour durch die Fußgängerzonen der Stadt führt.

Machen Sie im Barri Gòtic eine Zeitreise.

Das Barri Gòtic war die Heimat des ehemaligen Barcinos, das von den Römern im 1. Jahrhundert v. Chr. gegründet wurde. Besuchen Sie die Überreste des früheren Römischen Reichs, einschließlich des Augustus-Tempels, der sich hinter der Kathedrale befindet und wo man noch vier Säulen des früheren Tempels bewundern kann. Oder gehen Sie zurPlaza Nova, wo Sie zwei Türme der altenrömischen Stadtmauer besichtigen können, die ursprünglich aus 74 Türmen bestand.

Machen Sie einen Spaziergang durch dieses Stadtteil, auf dem Sie ins Mittelalter zurückversetzt werde. Erkunden Sie die mittelalterlichen Gassen und seine Gebäude wie die Kathedrale von Barcelona, einem gotischen Tempel, der zwischen dem 14. und 15. Jahrhundert erbaut wurde, ihrem eindrucksvollen, begrünten Kreuzgang oder gehen Sie auf die Dachterrasse, um den atemberaubenden Blick über die Stadt zu genießen.Autovermietung Bahnhof Sants Barcelona

Ein Spaziergang über die Ramblas

Vom Barri Gòtic gehen wir in Richtung Ramblas, einer Fußgängerzone, die durch die Altstadt führt. In dieser Straße herrscht immer ein reges Treiben. Spazieren Sie über die Rambla de Canaletes, besuchen Sie das MACBA (Modernes Kunstmuseum), in dem Sie die Werke aus dem 20. Jahrhundert anschauen können, die von Künstlern wie  Saura, Barceló und Tàpies  stammen oder besuchen Sie den Markt La Boquería, einem magischen Ort, wo der Markt vergangener Jahre mit den Farbkontrasten und den Aromen der köstlichsten Gerichte aufwartet.

Was man sich auch nicht entgehen lassen darf, ist ein Besuch des Liceu Theaters oder ein Besuch des Denkmals zu Ehren von Kolumbus, der mit seinem Finger auf das Mittelmeer zeigt. Sie können auf das Denkmal steigen und einen atemberaubenden Panoramablick über die Stadt genießen.

Tour durch den katalanischen Jugendstil

Wir beginnen unsere Tour des katalanischen Jugendstils im wunderschönen Park Güell von Gaudí, ein Außenbereich, der in die Natur integriert ist und die Grenzen der Vorstellungskräfte sprengt. Von hier haben Sie einen der atemberaubendsten Blicke auf Barcelona, während die Mosaike von Gaudi den Rahmen bilden. Weiter geht es dem Erkunden von einer der größten Freuden Barcelonas im Stadtteil Eixample, wo Architekten wie Doménech i Montaner, Puig i Cadafalch oder Antonio Gaudí die Architektur für das katalanische Bürgertum des 19. und 20. Jahrhunderts neu erfanden und Barcelona zur Welthauptstadt des Jugendstils machten.Autovermietung Bahnhof Sants Park Güell

Auf dem Paseo de Gracia, findet man die „Manzana de la Discordia”, die sich aus der Casa Lleó – von Doménech und Montaner- Casa Amatller – von Puig und Cadafalch - und Casa Batlló – von Antonio Gaudí zusammensetzt oder La Pedrera oder Casa Milá von Antonio Gaudí, die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehören.

Wir kommen jetzt an der Sehenswürdigkeit von Barcelona an: DieSagrada Familia, mit deren Bau Gaudi 1882 begann, der bis heute nicht fertiggestellt ist. Sie integriert natürliche Elemente in perfekter Harmonie mit unmöglichen Formen und Buntglas in tausend Farben, was die Architektur auf eine andere Ebene versetzt. Im Ranking der Sehenswürdigkeiten Spaniens liegt sie auf Platz 3, hinter dem Prado Museum in Madrid und der Alhambra in Granada. Von den meist besuchtesten Kirchen in Europa liegt sie auf Platz zwei, hinter dem Petersdom im Vatikan, Rom.

Um unsere Jugendstil-Tour zu beenden, besuchen wir den Palau de la Música Catalana. Aufgrund seines wunderschönen Foyers und seinem unglaublichen Dekor mit Buntglas, Mosaiken und geschmiedetem Eisen, lohnt sich eine Besichtigung dieses einmaligen Gebäudes. Jugendstil Barcelona Autovermietung Bahnhof Sants

Der Charme von La Ribera

Dieses bezaubernde Stadtteil konserviert noch immer die Echtheit seines Ursprungs aus dem Mittelalter, wo man Handwerker, Händler und Seeleute antraf. Wir parken unseren Mietwagen in La Ribera, um die Basilika Santa María del Mar, ein wunderschönes Beispiel der gotischen Architektur, und den Mercat del Born, der 1876 aus Stahl errichtet wurde, zu besichtigen. Machen Sie im grünen Parque de la Ciutadella mit seinen Seen und Gärten einen Spaziergang,besuchen Sie den Zoo von Barcelona und beenden Sie den Tag mit einer Besichtigung des Picasso Museums, wo Sie sein Meisterwerk Las Meninas bewundern können.

Bahnhof Sants Barcelona Autovermietung

Strände, Buchten und die Küste von Barcelona

Es gibt nichts Besseres, als in Ihrem Urlaub die Strände und Buchten Barcelonas zu besuchen. Spüren Sie die Brise und die Weite des Mittelmeers. Barcelona präsentiert sich mit fast 5 km langen, goldfarbigen Sandstränden mit perfekten und modernen Einrichtungen, die zu den Olympischen Spielen 1992 erneuert wurden und einen behindertengerechten Zugang und kostenlose WLAN-Zonen anbieten. Hier können Sie das Meer und Wassersportaktivitäten genießen oder in einem der vielen Strandrestaurants etwas essen oder das Beste der katalanischen Gastronomie am Rand des Strands genießen.

Dazu gehöre die Strände von San Sebastián und San Miguel, Barceloneta, Somorrostro, Nova Icària, Bogatell, Mar Bella & Nova Mar Bella, Levante und die Badezone am Forum. 

Von diesen Stränden sind folgende an der Küste Barcelonas besonders empfehlenswert : Barceloneta, der im gleichnamigen Stadtteil der Fischer liegt und zu den beliebtesten Stränden der Stadt gehört; Icària, der im Olympischen Dorf liegt, das für die Athleten gebaut wurde, die an denn Olympischen Spielen von 1992 teilnahmen und Mar Bella, mit Sportanlagen für Volleyball, Basketball und Tischtennis und Wassersportarten. Der Strand wird normalerweise von jungen Leuten besucht und hat einen abgegrenzten FKK-Bereich.Autovermietung Barcelona Hafen Bahnhof Sants

Das Wetter in Barcelona

Die beste Zeit, Barcelona zu besuchen, ist im Frühling und Sommer, wenn die Durchschnittstemperaturen des milden Klimas und wenig Regenfällen zwischen 15° und 25° C liegen. Perfekt, um Aktivitäten im Freien zu genießen. In diesen Monaten kommen sehr viele Touristen in die Stadt.

Wenn Sie Barcelona ohne große Menschenmengen besuchen möchten, dann sollten Sie im Herbst anreisen, wenn die Temperaturen noch angenehm sind und die Stadt etwas zur Ruhe gekommen ist.

Für alle Nostalgiefreunde besitzt die Stadt im Winter einen ganz besonderen Charme. Pro Jahr werden ca. 90 Regentage registriert, dadurch ist es wahrscheinlich, dass es in Ihrem Urlaub regnen wird.