Haben Sie eine Geldbusse oder einen Strafzettel erhalten?

Im Fall, dass während der Vertragsperiode Bußgelder erhoben werden, sind Sie für die Bezahlung der entsprechenden Strafgelder verantwortlich. Außerdem wird eine Bearbeitungsgebühr von 40€ erhoben.

Sie werden von uns eine Email mit Information über die Busse erhalten.

In dieser Email wird sämtliche Information enthalten sein, die wir von der ausstellenden Behörde erhalten haben. Der Strafzettel wird direkt von der Behörde an Ihre Wohnadresse geschickt.

Es ist möglich, dass Sie den Strafzettel erst nach einiger Zeit erhalten, insbesondere, wenn die Strafe im Ausland auferlegt wurde.


War diese Antwort hilfreich?